Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Stehkragen-Strickjacken

206 Artikel

Im zarten Design oder ganz rustikal: Stehkragen-Strickjacken bringen behagliche Wärme mit sich und passen sich an die individuellen Vorstellungen an. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Anthrazit/Ecru
Ecru
Salbei
Taubenblau
Schwarz
Rosenholz
Taupe
Ecru
Salbei
Schwarz
Rosenholz
Taupe
Taubenblau
Hellgrau-Melange
Ziegelrot
Wollweiß
Salbei-Melange
Jeans-Melange
Marine
Natur-Melange
Kirschrot
Grau
Hellblau-Melange
Lilie-Melange
Steingrau-Melange
Taupe-Melange
Enzianblau
Pink
Royalblau
Rosenholz
Wollweiß
Dunkelgrün
Wollweiß
Marine
Hellgrau-Melange
Ecru
Rot
Schwarz
Rauchblau
Marine
Jeansblau/Ecru
Schwarz/Ecru
Steingrau-Melange
Kiwi
Indigo
Blau
Stein
Rosa
Taupe
Sand
Marine
Chianti
Anthrazit-Melange
Indigo
Taupe/Ecru/Beige
Marine/Ecru/Blau
Rosa-Melange
Beige-Melange
Jeansblau-Melange
Silbergrau-Melange
Stein-Melange
Marine
Anthrazit-Melange
Rosenholz-Melange
Dunkelgrün
Royalblau
Silbergrau-Melange
Taupe
Hellgrau-Melange
Sand-Melange
Rosenholz-Melange
Dunkelpetrol-Melange
Schwarz
Hellrot
Enzianblau
Hellgrau
Beere
Marine
Aubergine
Schwarz
Sand
Marsala
Dunkelpetrol-Melange
Hellgrau-Melange
Rosenholz-Melange
Sand-Melange
Schwarz
Hellrot
Blau/Gestreift
Beere/Gestreift
Stein
Hellblau
Rosa
Marine
Beere
Schwarz/Grau/Ecru
Schwarz
Rosenholz
Ecru
Schwarz
Salbei
Rauchblau
Taupe
Rosenholz-Melange
Jeansblau-Melange
Stein
Petrol-Melange
Marine
Grau-Melange
Salbei
Ecru
Schwarz
Taupe
Hellgrau-Melange/Dunkelgrau
Hellblau-Melange/Grau
Amethyst-Melange/Grau
Jeans-Melange
Schwarz
Natur-Melange
Salbei-Melange
Grau-Melange
Rot-Melange
1 2 3 ... 6

Seite:

Wärmende und stilvolle Stehkragen-Strickjacken in Übergröße

Elegante und robuste Stehkragen-Strickjacken für mollige Damen bieten tolle Möglichkeiten beim Kombinieren und halten die Kälte ab. Im Winter werden sie auch drinnen gerne angezogen, während sie in der Übergangszeit als wärmende Outdoor-Jacke getragen werden. Auch im Sommer, wenn es abends etwas kühler wird, sind die Strickjacken eine schöne Lösung. In kuscheliger Schurwoll-Qualität oder aus leichter Baumwolle eignen sie sich nicht nur für die Freizeit, sondern auch für den Büroalltag. Hier kommen beispielsweise die edlen Twin-Sets in Betracht, bei denen Jacke und Pullover perfekt miteinander harmonieren. Durch den kleinen oder hohen Stehkragen wirken die Strickjacken besonders gepflegt, auch wenn die Knöpfe oder der Reißverschluss nicht geschlossen werden. Aus einfarbigem Feinstrick unterstreichen die Oberteile den femininen Look und überspielen die Kurven mit klassischem Understatement. Gemusterte Jacken aus feinem oder grobem Strick setzen hingegen originelle oder traditionsreiche Akzente. Teilweise werden die Damen-Strickjacken von hübschen Details verziert, beispielsweise von aufgestickten Applikationen, Schleifchen oder pfiffigen Knöpfen. Dadurch wird der individuelle Stil betont. Im längeren Schnitt überdecken die Strickjacken die kurvige Silhouette, daher sind sie gerade bei fülligen Damen sehr gefragt. Zu diesen langen Modellen passen schmale Hosen oder Leggings besonders gut, während die modebewussten Frauen zu den kürzeren und körpernahen Stehkragen-Strickjacken gerne weitere Hosen oder einen Rock in A-Linie tragen.


Unterschiedliche Designs: Stehkragen-Strickjacken für Mollige

Typische Ausführungen der Stehkragen-Strickjacken in Übergröße sind Cardigans mit Knopfleiste oder praktische Freizeitjacken, die mit Reißverschluss bis zum Hals hinauf geschlossen werden können. So sorgt der Stehkragen für einen Rundumschutz, wenn ein kalter Wind weht. Drinnen kann der Verschluss leicht geöffnet werden, sodass der Kragen wie ein kleines Revers anliegt. Durch den Stehkragen bieten die Jacken interessante Tragemöglichkeiten und lassen sich mit hübschen Accessoires ergänzen. Abhängig vom Schnitt unterstreichen sie die Kurven der starken Damen oder überspielen die Problemzonen. Über einem Shirt wirken die Jacken leger und funktional, während sie über einer schlichten Bluse fast wie ein Blazer aussehen. Mit eingestrickten, grafischen Mustern präsentieren sich die Strickoberteile individuell, gleichgültig ob sie starke Farbakzente setzen oder zurückhaltend in Grautönen gestaltet sind. Bei den fülligen Damen kommen die Strickjacken vor allem wegen ihrer Bequemlichkeit gut an. Die hochwertigen Wollmaterialien lassen viel Freiraum und haben durch ihre anschmiegsame Qualität einen hohen Wellness-Faktor. Zuhause, auf Reisen oder bei der Arbeit: In einer schönen Strickjacke mit Stehkragen kuscheln sich die Damen gerne ein.


Attraktive Stehkragen-Strickjacken in XXL als Figurschmeichler

Die klassische, relativ schmale Form einer Strickjacke zeigt sich im dezenten Stil und eignet sich als figurfreundliche Ergänzung zur Business-Hose oder zur Jeans. Das Top oder der Pullover darf gerne als Kontrast oder im gleichen Farbton hervorblitzen. Im langen und weiten Schnitt sind die Damenstrickjacken mit Stehkragen besonders schmeichelnd, denn die kurvigen Formen verschwinden darunter. Auch wenn die Jacke offen bleibt, sorgt die lässige Passform für einen Schlank-Effekt. Mit einem Gürtel oder Band kann eine solche Strickjacke bei Bedarf auf Taille gebracht werden. Dadurch wird die feminine Figur leicht gestreckt, ohne dass der vorteilhafte Schnitt beeinträchtigt wird. Zum Teil sind die Strickjacken mit weiteren Details ausgestattet, die die persönlichen Wünsche erfüllen: Aufgesetzte Seitentaschen zeigen sich zweckmäßig und trendig zugleich. Andere Jacken sind mit eingenähten Bindebändern und Bündchen ausgestattet, die eine individuelle Regulierung erlauben. Abhängig vom Wollmaterial ist eine vorsichtige Pflege nötig, damit die Strickware lange ihre Form behält. Vor allem Naturwolle wie Kaschmir sollte nur mit der Hand gewaschen und beim Trocken flach ausgebreitet werden.

Präsentiert von

Peter Hahn AG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben