Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Outdoorjacken

85 Artikel

Outdoorjacken gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und sie eignen sich modellabhängig für Frühjahr, Herbst oder Winter. Vielseitigkeit, mit der sich Frauen sehen lassen können. »

Kategorien

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Rosenholz
Taupe-Melange
Marine
Kirschrot-Melange
Hellgrau
Marine
Dunkelpetrol
Taupe/Stein
Marine/Grau
Schwarz
Hellgrau
Marine
Rot
Flaschengrün
Schwarz
Bordeaux
Petrol-Melange
Grau-Melange
Beige-Melange
Blau-Melange
Indigo
Grau
Gletscher/Multicolor
Marine/Dunkeltaupe
Schwarz
Dunkelmauve
Indigo/Steingrau-Melange
Khaki
Rosé
Marine
Graphit
Burgund
Hellgrau-Melange
Rosé-Sorbet
Schwarz
Anthrazit
Camel
Marine
Anthrazit
Mauve
Schwarz
Schwarz
Marine
Khaki
Marine/Grün
Oliv
Marine
Anthrazit
Jeansblau/Ecru
Salbei
Grau
Dunkelmauve
Grau
Nachtblau
Marine
Schwarz
Dunkelpetrol
Magenta
Schwarz/Ecru
Hellgrau
Marine

Weiter
»

1 2 3

Seite:

Damen Outdoorjacken in großen Größen für Freizeit und Sport

Outdoorjacken gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen, denn schließlich sollen Frauen mit diesen Oberteilen gut angezogen sein und sich bequem bewegen können. Deshalb gibt es dünnere Fleecemodelle, die unter einer warmen Winterjacke getragen werden können, die aber auch solo eine gute Idee sind. Denn im Outdoorbereich findet man das sogenannte Zwiebelprinzip, nach dem man verschiedene Schichten übereinander tragen und diese den Wetterverhältnissen und den Temperaturen anpassen kann, indem man das eine oder andere Kleidungsstücke schnell wieder auszieht. Deshalb sind solche Outdoorjacken für Mollige echte Allrounder im Kleiderschrank. Außerdem verfügen die einzelnen Jacken über eine hohe Funktionalität, denn die Oberstoffe sind zum Teil wasserdicht und winddicht und halten so auch schlechtem Wetter spielend leicht stand. Dazu tragen Frauen eine wetterfeste Hose und robuste Schuhe und komplettieren auf diese Weise das sportliche Outfit. Die Outdoorjacken in Übergrößen gibt es außerdem in vielen Farben, so dass man die Jacke den anderen Kleidungsstücken auch optisch anpassen kann.


Praktische Outdoorjacken in Übergrößen - flexibel und vielseitig

In Outdoorjacken in XXL fühlen sich Frauen rundum wohl und geborgen. Dafür sorgen der angenehme Schnitt, die strapazierfähigen Materialien wie Fleece oder Softshell und die hohe Funktionalität, die die einzelnen Jacken auszeichnen. Bei den Oberteilen finden sich taillenlang geschnittene Modelle ebenso wie hüftlang gearbeitete Teile, die auch das Gesäß bedecken und angenehm wärmen. Die meisten Outdoorjacken in großen Größen besitzen einen durchgehenden Reißverschluss und verschiedene Modelle verfügen zusätzlich über eine Patte darüber, die dafür sorgt, dass kein Wind eindringt. Bei den Außentaschen gibt es Modelle mit zusätzlichem Reißverschluss und in den Innentaschen können verschiedene Kleinigkeiten sicher verstaut werden. Besonders warm in der kalten Jahreszeit sind die Daunenjacken, die leicht und klein verpackbar sind und die sich auch für den Urlaub im Skigebiet eignen. Besonders praktisch und sehr vielseitig bei den Outdoorjacken sind aber auch die sogenannte Doppeljacke, bei denen die Innenjacke in die wind- und wasserdichte Außenjacke eingezippt werden kann. Beide Teile können auch alleine getragen werden, so dass man mit dieser Kombination Jacken für jede Jahreszeit besitzt.


Mit Outdoorjacken für Mollige immer gut angezogen sein

Outdoorjacken in großen Größen eignen sich durch den bequemen Schnitt und die hohe Vielseitigkeit aber nicht nur für Wanderungen im Gebirge, sondern auch für die Freizeit oder den Weg ins Büro. Denn der Look der meisten Modelle ist zeitlos elegant und kann deshalb zu einer Jeans oder einem Rock getragen werden. Bei den Materialien wird bei den Fleecejacken auf Polyester und bei den wind- und wasserdichten Regenjacken auf Nylon oder ein Mischgewebe zurückgegriffen. Beide Oberstoffe sind sehr robust, lassen sich leicht pflegen (beim Waschen keinen Weichspüler benutzen) und sind besonders langlebig. Pfiffig sind bei denOutdoorjacken in XXL auch die Wendemodelle, da diese auf der Innen- und Außenseite unterschiedliche Farben besitzen. Sehr angenehm ist auch der nach oben umschlagbare Kragen, der den Hals vor kalter Zugluft schützt oder die Kapuze. Solche Outdoorjacken für Mollige gelten deshalb als funktionale Oberteile mit einer hohen Vielseitigkeit.


Outdoorjacken in XXL mit eingebautem Wohlfühlkomfort

Funktionsjacken sind nicht nur für die anstehende Wanderung oder Outdoor-Aktivität die richtige Wahl, sondern durch das klassische Design auch für den Freizeitbereich oder die Arbeit bestens geeignet. Selbst für das Schneeschaufeln im Winter eignen sich solche Outdoorjacken in Übergrößen, denn sie verbinden Form mit Funktion auf besonders eindrucksvolle Weise miteinander. Jacken für die Übergangszeit gibt es dabei ebenso wie Modelle, die speziell im Winter getragen werden können und an denen sich Regen und Schnee die Zähne ausbeißen. Die Materialien sind zum Teil wasserdicht und atmungsaktiv, was dazu führt, dass man weder von innen noch von außen nass wird. Bei den Jacken gibt es außerdem unifarbene Looks ebenso wie Modelle, bei denen verschiedene Teile mit farblichen Applikationen versehen sind. Diese Kombination aus hochwertigen Materialien, einer angenehmen Passform und einer hohen Funktionalität werden Damen mögen.

Präsentiert von

Peter Hahn AG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben