Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Kostümblazer

54 Artikel

Kostümblazer sind chice Klassiker, sie veredeln Businessoutfits ebenso wie die Ausgeh- und Reisegarderobe. Blazer für füllige Frauen shapen perfekt die Figur und kaschieren Problemzonen. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Marine
Khaki/Rot
Orchidee/Taupe-Melange
Marine
Petrol-Melange
Grau-Melange
Beige-Melange
Blau-Melange
Gletscher/Multicolor
Schwarz
Royalblau
Schwarz/Ecru
Grau/Stein
Schwarz
Dunkelmauve
Silbergrau
Schwarz
Hellgrau
Marine
Blau/Multicolor
Marine
Schwarz
Rot
Khaki
Marine/Grau
Marine
Stein
Taupe
Stein
Stein
Marine
Schwarz
Taupe
Hellgrau
Schwarz
Natur
Magenta
Anthrazit-Melange
Ziegelrot-Melange
Taupe-Melange
Schwarz
Stein
Schwarz
Marine
Schwarz
Taupe
Kitt
1 2

Seite:

Kostümblazer sind ideale Partner zur Happy-Size-Damenmode

Prominente wie Kanzlerin Merkel machen es uns vor: Ihre Auftritte im Damenblazer sind seriös und gleichzeitig äußerst ladylike. Kostümblazer für Mollige sind vielseitig und passen zu jedem Anlass. Mit Kostümrock oder -hose wirken Blazer in XL edel und souverän. Raffiniert sind sie in Kombination mit Jeans oder Steghosen. Feminin wiederum wirkt die XL-Kostümjacke zum gemusterten Damenkleid oder langen Strickrock. Extravagant ist sie kombiniert mit einem trendigen, ausgestellten Midi-Rock oder einer breiten Schlaghose. Nadelstreifen machen schlank, Ton-in-Ton verlängert, große Muster machen breiter? Dies gilt heute nur noch bedingt, denn die Online-Fashion offeriert Kostümblazer in großen Größen, die speziell für mollige Damen konfektioniert sind. Glanzvolle Metallknöpfe, die bei kurvigen Frauen Akzente setzen, sind ebenso selbstverständlich Teil des Designs wie nicht auftragende Reißverschlusstaschen und Schlitze im Ärmelrevers. Wiener Nähte und unsichtbar integrierte Schulterpolster sorgen für einen perfekten Sitz und gutes Shaping. Dazu passend sind Hosen mit Dehnbund und Bügelfalte im Programm. Auch die Schößchenlänge bis über die Hüfte ist kein Muss mehr. Taillierte Kurzblazer mit Dreiviertel-Ärmeln passen prima zum Figur überspielenden Kleid oder zur Lederröhre mit Longshirt. Ob mit Stegkragen, mit gezacktem Revers- oder schmalem Schalkragen: Kostümblazer in Übergröße sind online in einer Vielzahl attraktiver Stilvarianten und Designs erhältlich.


Kostümblazer in XXL veredeln Fashion-Momente

Während der XL-Blazer im Büro Teil des dezenten Outfits ist und, kombiniert mit Bleistift-Rock oder gerader Hose, die Figur streckt, ist er privat äußerst vielseitig einsetzbar. Schmal geschnittene, weich fallende Kostümblazer in Übergröße lassen sich wunderbar mit einer Schlupfhose, edlen Tops und fantasievollen Schals kombinieren. Dazu passen Keilabsatz-Pumps, Stiefeletten oder High Sneakers, die das Bein strecken. Frauen, die es damenhafter mögen, tauschen Businessrock oder -hose gegen feminin geschnittene Jersey-Hosen oder ein leicht antailliertes Damenkleid. Auch Bolero-Jäckchen und Strickblazer in XXL proportionieren die Figur und heben das Outfit. Den Farb- und Stilvariationen sind dabei keine Grenzen gesetzt: Taillierte Kostümblazer in XXL mit Floral- oder Paisley-Prints unterstreichen stilvoll weibliche Kurven. Weiß-blau oder weiß-grün gemustert, passen sie ideal zur farblich abgestimmten blauen oder grünen Stoffhose. Umgekehrt verleiht der unifarbene Kurz-Bolero dem dezent gemusterten Kleid femininen Charme. Gerade das Zusammenspiel einfarbiger mit gemusterten Stoffen lenkt von Problemzonen ab und garantiert adrette Auftritte. Sportiv ist andererseits die Ton-in-Ton-Wahl von Kostümblazer und Steg- oder Bundfaltenhose. Zum gepflegten grau gestreiften Hosenanzug passt eine legere weiße Bluse, zum Retro-Blazer mit gerundeten Revers und Charleston-Hose ein hochwertiges, leicht glänzendes Seidenshirt. Grafisch gemusterte Kurzblazer mit schlank machenden Blenden, edle Kostümjacken im Biker-Stil und softe Stretch-Blazer in edlem Ecru, Azur oder Marine passen zum Ausgehkleid. Kombiniert mit einem stilvollen, glamourösen Strickkleid oder dem obligatorischen kleinen Schwarzen rücken sie mollige Frauen ins rechte Licht.


Kostümblazer in großen Größen definieren individuelle Typen

Ob in feiner Strickoptik mit Jacquard-Pünktchenmuster, im dezenten Bauhaus-Stil oder Trachtenjanker-Look: Kostümblazer für Mollige haben inzwischen alle modischen Bereiche erobert. Fast alle Online-Fashion-Anbieter offerieren chice Kostümjacken bis Größe 58. Leger geschnitten oder hautnah im taillenbetonten Vintage-Look? Wer sich unsicher ist, sollte vor der Online-Bestellung seiner Blazerjacke einen Figur-Check anstellen. Entspricht die Silhouette dem V-Typ? Bei breiten Schultern, ausgeprägten Oberarmen und fülliger Oberweite mit schmalerer Hüft- und Beinpartie passen Plus-Size-Gehröcke, die die Figur strecken. Legere Rundhalsausschnittblazer sind ebenso ideal wie Long-Kimonos mit Stehkragen, lange Jacketts oder weite, asymmetrische Biker-Blazer. Spaghetti-Tops, Schulterpolster und auffällige Oberteile sollten Damen mit V-Silhouette meiden. Perfekt zum Longblazer passen dagegen schmal geschnittene Hosen, helle Röcke und Schößchen-Kleider. Auch Shirts mit V-Ausschnitt und schmale Gürtel sind ideale Begleiter. Rundliche Frauen mit betonter Bauchpartie, zierlichen Schultern, Armen und Beinen sind der O-Typ. Ihnen passen asymmetrisch geschnittene, die Taille überspielende Blazerjacken, lässige Kurzmäntel und Shirt-Blazer. Dazu harmoniert ein Kleid im Empire- oder im Wickel-Look mit ausladendem Ausschnitt. Röcke und Hosen zum Blazer sollten schmal geschnitten, das Top dezent und eher dunkel gehalten sein. Kastig gebaute H-Typen vertragen asymmetrische Blazer ebenso wie feminin taillierte, hüftlange Kostümblazer. Birnenförmigen A-Ladys passen dagegen schmal taillierte, hüftlange Blazer. Diese harmonieren gut mit Bootcut-Jeans oder ausgestelltem Rock und einer chicen Bluse. Weibliche X-Damen dürfen ihre fülligen Proportionen samt ausgeprägter Taille betonen. Ihnen passen Stegkragen-Bolerojäckchen, dazu taillenhohe Röcke und Hosen.

Präsentiert von

Peter Hahn AG. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben